Beschwerdevorgang

Haben Sie Beschwerden über Ihre eigenen Konten und Depots oder Verhältnisse in Bezug auf Ihre Anlagen bei Jyske Invest, wenden Sie sich bitte an Ihre Bank und Ihren täglichen Berater.


Sie können auch Ihre Beschwerde an Jyske Invest richten:

Jyske Invest Fund Management A/S
Vestergade 8-16
DK-8600 Silkeborg
Dänemark
Att.: Direktionen
Mit der Marke: ”Klage”
E-mail: jyskeinvest@jyskeinvest.dk


Andere Mittel

Sind Sie mit der Behandlung der Beschwerde unzufrieden, können Sie sich an den dänischen Beschwerdeausschuss für Investmentgesellschaften (Ankenævnet for Investeringsfonde) wenden. Der dänische Verbraucherrat (Forbrugerrådet) und der dänische Rat für Investmentgesellschaften (Investeringsfondsbranchen (IFB)) sind für den Beschwerdeausschuss verantwortlich. Die Beschwerdegebühr beträgt zurzeit DKK 200 und die Adresse des Beschwerdeausschusses ist:

Sekretariatet for de finansielle ankenævn
Store Kongensgade 62, 2. sal
DK-1264 København K
Telefon +45 35 43 63 33
Web: https://fanke.dk
sek@fanke.dk

Sind Sie Gewerbetreibende(r) wird Ihre Beschwerde nur dann behandelt, wenn sie sich nicht wesentlich von einer Beschwerde bezüglich privater Anteilinhaberverhältnisse unterscheidet.