Investeringsforeningen Jyske Invest International hebt die vorläufigen Erhöhungen von Ausgabeaufschlägen und Rücknahmeabschlägen auf

19.05.2020

Die Finanzmärkte sind nach wie vor von der mit COVID-19 verbundenen Unsicherheit beeinflusst, wir sind aber der Einschätzung, dass sich die erhöhten Handelskosten im Markt verringert haben.

Die vorläufig erhöhten Ausgabeaufschläge und Rücknahmeabschläge werden für die restlichen Vermögenswerte aufgehoben, und die Kosten folgen somit den im Prospekt angeführten Kosten.

Hiermit folgen alle Fonds der Investmentgesellschaft den im Prospekt angeführten Ausgabeaufschlägen und Rücknahmeabschlägen.

Die aktuellen Sätze sind auf der Webseite der Gesellschaft zu finden.